Lade Bildungsangebote

Sexualität und Selbstbestimmung – im Kontext BHG Arbeitsbereich

19. Oktober 2024, 8:30 - 16:30

€225
Vortragende: Referent:in der Fachstelle .hautnah.

Ort: Seminarraum I, 8330 Feldbach, Bürgergasse 48
Kosten: €225,- / 8UE
Vortragende/r: Referent:in der Fachstelle .hautnah.
Plätze: Max. 18 Teilnehmer*innen
Fragen: office@netzwerk-bildung-plus.at


Die Begleitung von Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung in ihrer sexuellen Entwicklung und auf ihrem Weg zu selbstbestimmt gelebter Sexualität stellt Betreuer:innen und auch unsere Kund:innen vor vielfältige Fragen und Aufgaben.
Das Recht auf Selbstbestimmung hat sich vor allem durch die Verankerung in der UN-Behindertenkonvention stark weiterentwickelt. Die daraus resultierenden Empfehlungen für Einrichtungen und die damit verbundenen Aufgaben für Mitarbeiter:innen stehen im Fokus dieses Seminares.

Es geht um Menschen mit ganz normalen Bedürfnissen!!

Lernergebnisse:

Teilnehmende,
• haben Ihr Wissen über „Sexualität“ und
„Selbstbestimmung“ erweitert.
• erkennen, dass die sexuelle Lerngeschichte Lernfelder
benötigt und wie dies unterstützt werden kann
• haben Ihre Wahrnehmung betreffend Grenzen, Nähe
und Distanz geschärft.
• wissen über vielfältige Förderungsmöglichkeiten in
Bezug auf selbstbestimmt gelebte Sexualität
Bescheid.
• haben mehr Klarheit über Ihre Rolle und
Aufgabenbereiche zum Themenschwerpunkt.

Zurzeit Teilnehmen

Jetzt anmelden

Nur noch 18 Plätze frei

Loading gif

Details

Datum:
19. Oktober 2024
Zeit:
8:30 - 16:30
Eintritt:
€225
Bildungsangebotskategorie:

Ort

Feldbach – Seminarraum I
Bürgergasse 48
Feldbach, 8330
Google Karte anzeigen

Vortragende

Referent:in der Fachstelle .hautnah.
Bitte Suchbegriff eingeben …